nokneu PolDiss (Politiker-Dissertationen)
PolDiss (Politiker-Dissertationen)
Community-Managerin, >>
Partner
 
 
Sponsoren
 
Aktuell
Aktionen
Politiker
Nicht-Politiker
Echo
FAQ
Wir suchen
Wir über uns
   
F: Wie kann man das Projekt unterstützen?>  
F: Laut Frau Prof. Dr. Weber-Wulff ist Ihre Software schlechter als die der anderen. Stimmt das?>  
F: Ich kenne Plagiate in einer Dissertation nach dem Jahr 2000. Was soll ich tun?>  
F: Ich kenne Plagiate in einer Dissertation vor dem Jahr 2000. Was soll ich tun?>  
F: Was bedeutet "zu wenige Vergleichsdokumente"?>  
F: Gibt es in Ihren Publikationen Plagiate?>  
F: Hat der "Focus" Kopfgeld für Steinmeier bezahlt?>  
F: Warum suchen Sie in der Politiker-Dissertationen nach Plagiatsindizien und nicht nach Plagiaten?>  
F: Warum sollen Ihnen die Politiker ein Exemplar ihrer Dissertation schenken?>  
F: Gehört Ihre Aktion zur Forschung eines Professors?>  
F: Was ist der Unterschied von PolDiss zu VroniPlag?>  
F: Warum nur Politiker und nicht auch Wirtschaftsbosse?>  
F: Stellen Sie alle promovierten Politiker unter Generalverdacht des Plagiierens?>  
F: Warum reicht der Zugang zu den Dissertationen über Fernleihe nicht aus?>  
F: Warum wollen Sie alle Dissertationen online publizieren?>  
F: (Professor:) Was bedeutet Online-Service?  02.06.2008
A: Alle Leistungen werden über das Internet abgewickelt und somit alle Arbeiten dem Professor abgenommen. Der Studierende oder der Professor speichert den wissenschaftlichen Text im Internet ab ('Upload'). Unser Forschungssystem übernimmt dann die Textanalyse, die Plagiatsuche und die Erstellung eines schriftlichen Berichtes. Dieser wird dem Professor per E-Mail zugesandt.