nok ProfNet Institut für Internet-Marketing
ProfNet Institut für Internet-Marketing
Community-Managerin, >>
Partner
 
 
Aktuell
CheckUp
Studien
Leistungen
Screening
Tagebuch
FAQ
Wir suchen
Wir über uns
   
F: Was bedeutet PR ?>  
F: Was bedeutet barrierefrei ?>  
F: Was bedeutet kids?>  
F: Helfen Sie bei der Abwehr von Hacker-Angriffen?>  
F: Stellen Sie Gesetzesverstöße konkret dar?>  
F: Wieso sind manche Anhänge intern nicht darstellbar auf Ihrer Seite?>  
F: Kann ich als Student die Studien umsonst bekommen?>  
F: Gibt es weitere Internet Highlights?>  
F: Welche Vorteile verschafft ProfNet der Zielgruppe Mittelstand?>  
F: Wie werden Projekte durchgeführt?>  
F: Warum der Standort Dortmund?>  
F: Was planen Sie für die nächsten Jahre?>  
F: Wenn Ihre Website selber kein Gütesiegel hat - können Sie dann überhaupt ein Gütesiegel vergeben?>  
F: Warum hat Ihre Website noch kein Gütesiegel?>  
F: Was ist ein Internet-CheckUp-PremiumPartner?>  
F: Was ist ein Internet-CheckUp-Partner?>  
F: Wer gibt Ihnen das Recht - Gütesiegel zu vergeben?>  
F: Kann man einen Internet-CheckUp mit einem TÜV-Gutachten und TÜV-Siegel vergleichen?>  
F: Welche Mitglieder hat die Internet-CheckUp-Familie?>  
F: Sind 500 Euro pro Jahr für mich als Mittelständler nicht recht viel?>  
F: Wann sollte man einen Internet-CheckUp machen?>  
F: Für wen ist der Internet-CheckUp?>  
F: Warum gibt es die Internet-CheckUp`s?>  
F: Was ist ein Internet-CheckUp?>  
F: Wie schätzen Sie den Internet-Auftritt von ProfNet ein?>  
F: Warum werden in Ihren Studien identische Internetauftritte von Unternehmen unterschiedlich bewertet?>  
F: Suchen Sie noch Mitarbeiter?>  
F: Wie kann man das Institut unterstützen?>  
F: Wer leitet das Institut?>  
F: Was bedeutet Kundenorientierung im Internet?  03.02.1999
A: Ein Grund für die mangelnde Akzeptanz des Internets durch die Kunden liegt darin begründet - dass die Internetauftritte von Grafikern und Programmierern gemacht werden. Diese orientieren sich an dem Aussehen oder der technischen Machbarkeit. Der Kunde kommt erst an zweiter Stelle. Wir sehen die Bedürfnisse des Kunden als Ausgangspunkt für jegliche Aktivitäten im Internet. Erst am Ende kommt dann die technische und grafische Umsetzung - nicht am Anfang.
F: Welche Aufgabe hat das ProfNet Institut für Internet-Marketing?>  
F: Wie ist das ProfNet Institut für Internet-Marketing entstanden?>  
F: Wie finanziert sich das Institut?>