nok ProfNet Web-2.0 Hochschulprojekte
ProfNet Web-2.0 Hochschulprojekte
Community-Managerin, >>
Aktuell
Wir suchen
Wir ├╝ber uns
01 Plagiate
FAQ
02 Nebent├Ątigkeit
03 Echo
04 Lehre
05 Berufung
06 Forschung
07 Dissertation
08 Ideenmanagement
09 Forschungsevaluation
10 Demokratisierung
11 LiteraturAgent
12 LehrB├Ârse
13 Vortragsb├Ârse
14 PolitikerDiss
15 Lehr-Evaluation
16 Zeitmanagement
17 Doktorandenstudie
   
F: ProfNet Text- und PlagiatService: kostenlos f├╝r Studierende der FH Stralsund, FH Landshut, MH Hannover, PolHS M├╝nster und der WHU>  
F: Studie zur Qualit├Ąt von Dissertationen  14.08.2012
A: Prof. Kamenz schl├Ągt der Bundesbildungsministerin Schavan vor, eine repr├Ąsentative Studie ├╝ber die Qualit├Ąt der Dissertationen ab den 70iger Jahren zu erstellen. Hintergrund: Politikern werden handwerkliche Fehler in ihren Dissertationen vorgeworfen, obwohl keine wissenschaftlichen Studien ├╝ber die Qualit├Ąt der Dissertationen vorliegen. Vielleicht war das Standard fr├╝her anders.
F: Web-2.0-Hochschulprojekt 01 - Abschaffung der Plagiate in wissenschaftlichen Pr├╝fungsarbeiten>  
F: ProfNet Plagiatstudie 2008: Nur jede 6. wissenschaftliche Pr├╝fungsarbeit wird auf Plagiate ├╝berpr├╝ft. Jede 9. Arbeit weist Plagiate auf.>  
F: Vortrag und Podiumsdiskussion zum Thema 'Plagiatorenk├Ąmpfe' innerhalb des 'Forum IT-Recht'' an der Uni Hannover mit Prof. Dr. Uwe Kamenz>  
F: ulitmo - uni-special m├╝nster ('Starke Typen! Ultimos Charts der seltsam liebenswerten, garantiert dickk├Âpfigen & konsequent querdenkenden M├╝nsteraner Originale'): 'Der Anti-Mogel-Spezi: Prof. Dr. Uwe Kamenz'>  
F: ProfNet Text- und PlagiatService als erster Service des ProfNet Hochschulservice angeboten: Deutschland soll in zwei bis drei Jahren der erste Hochschulstandort sein, in dem alle wissenschaftlichen Arbeiten 'plagiatfrei' sind.>